Geheimnis der Rauhnächte - 2019

Datum: 12.12.2019

Uhrzeit: 19.00 -22.00

Ort: Dornbirn - Schulgasse 46

Wintersonnwende und die 12 Rauhnächte - dem Geheimnis näher kommen

Die Zeit von der Wintersonnwende bis 3-König ist eine ganz besondere Zeit zwischen der Zeit. Eine Schwellenzeit.

Für unser Vorfahren waren die 12 Rauhnächte heilig. Verbunden mit der Natur und den natürlichen Zyklen der Jahreszeiten zogen sie sich während der Rauhnächte zurück und konnten zur Ruhe kommen, innehalten, nach innen schauen, Kräfte sammeln, Altes verabschieden, Neues begrüßen (Impulse, Ideen, Visionen, Träume).

Der heilsame Rauch der Kräuter spielte dabei eine wesentliche Rolle. Viele Mythen und Bräuche aus dieser Zeit sind uns überliefert. Der Wunsch und die Sehnsucht nach Rückzug und Stille, aber auch Gemeinschaft, während dieser Zeit, sind bei uns „modernen Menschen“ immer noch tief verankert.

Mit Hilfe des richtigen Räucherwerks und schönen Ritualen können sie ganz wunderbar eintauchen in diese besondere Zeitqualität der 12 Rauhnächte.

Inhalt:

Was hat die Percht mit der Gebärmutter zu tun?
Warum man in den Rauhnächten weder spinnen noch Wäsche aufhängen soll!
Worauf ist das KxMxB auf unserer Hausschwellen ursprünglich zurück zu führen?
Welches Rauhnachtsgeheimnis hüten die Rehe?
Und vieles mehr. 

Wir tauchen ein in die die geheimnisvolle Mythologie der 12 Rauhnächte. Wir räuchern! erfahren viel über Orakeln, Visionen, Träume und dem Geheimnis der Rauhnächte. „Rauhnächtetagebuch“ • Es wird spannend.

Ort: Dornbirn, Energieausgleich € 45,--*


*STORNOGEBÜHREN Sollte es mal nicht klappen Im Falle einer Abmeldung bis einen Monat vor Beginn verrechnen wir € 10,--. Bei Abmeldungen bis zwei Wochen vor Beginn sind 50 % des Kurspreises, danach 100 % des Kurspreises zu bezahlen. Bitte um Überweisung des Kursbeitrages 10 Tage vor Kursbeginn

Termine

12.12.201919.00 - 22.00Dornbirn

Verbindliche Kurs-Anmeldung







Bitte addieren Sie 1 und 3.

Zurück